Aluminiumfenster

so vielseitig wie das Leben

Für den Objektbereich, oder auch in Einzelfällen für den Wohnbereich ist unser thermisch getrenntes Aluminiumfenster System SCHÜCO AWS/ADS die richtige Wahl. Entscheiden Sie sich für ein in Sachen Wärmeschutz, Stabilität, Solidität und Verschleissarmut hervorragendes Fenstersystem. Die Oberflächen können nach Wahl eloxiert oder in allen Farben pulverbeschichtet ausgeführt werden, nach Wunsch auch innen anders als aussen.

Verdeckt liegende Kipp- und Verriegelungsantriebe

Auch in punkto Sicherheit bietet Aluminium beste Möglichkeiten, Hab und Gut zu schützen. Von Ausstattungen mit höherer Widerstandsklasse gegen Einbruch bis hin zu durchschuss- und sprengwirkungshemmenden Systemen und Brandschutz sind vielerlei Optionen gegeben, in Verbindung mit dem dazugehörigen Beschlagssystem und dem Glas ein Maximum an Sicherheit zu erreichen.

Schüco TipTronic - Komfort auf Knopfdruck

Was man von seinem eigenen Auto kennt und schätzt, die automatische Fensteröffnung und -verriegelung, gibt es jetzt auch für das Fenster: Schüco TipTronic ist das erste automatische, verriegelnde Fenstersystem mit der Möglichkeit zur Anbindung an die Gebäudeautomation.

Aluminium - Der Werkstoff mit Zukunft

Schüco hat durch seine langjährigen Erfahrungen mit Aluminium, gerade auch im Bereich gewerblicher Betriebs-, Verwaltungs-, Handels- und Lagergebäude sowie bei Gebäuden der öffentlichen Hand, eine hervorragende Kompetenz entwickelt. Denn hier gehen die Anforderungen an Belastbarkeit, Wertbeständigkeit und leichte Pflege direkt in die Investitionsrechnung ein.

Die früher gängige Meinung, Aluminium habe Schwächen in der Wärmedämmung und leide unter Tauwasserbildung, ist seit langem widerlegt. Dank der thermischen Trennung der Aluminiumprofile durch isolierende Kunststoffstege können Aluminiumsysteme mit anderen Werkstoffen sehr gut mithalten. Mit einem Uf-Wert (Wärmedurchgangskoeffizient des Fensters) von 1,4 werden durch das System AWS 75.SI (SI = Super Insulation) Wärmedämmwerte wie im Kunststoff- und Holzbereich erreicht.

Komfortabel wird das Aluminiumfenster, welches an sich schon durch seine leichtgängige Bedienung überzeugt, besonders unter dem Aspekt der Automatisierung. Hierzu steht mit Schüco TipTronic eine Weltneuheit zur Verfügung, welche wie eine Zentralverriegelung beim Auto arbeitet und diese mit einem elektrischen Fensterheber kombiniert.

Besonders durch seine optischen Qualitäten kann Aluminium punkten: seine hohen statischen Werte erlauben gerade bei großen Formaten schlanke Profile und sichern so größtmöglichen Lichteinfall. Außen und innen lassen sich unterschiedliche Farben aufbringen, so dass z.B. eine nach außen hin optisch auffällige Fassade im Innenbereich mit ruhigeren Farben versehen werden kann. Zudem bietet der verdeckt liegende Beschlag Schüco AvanTec eine hervorragende Optik mit klaren Linien, weil keine Bänder am Fensterrand sichtbar sind. Ein Vorteil, der bei Schüco mittlerweile zum Standard gehört.

KontaktImpressumHaftungsausschlussVon A-Z